SharePointTimeSheet

Stundenlang Excel TimeSheets ausfüllen war gestern!
Heute machen wir das online. Mit SharePoint. Schnell und einfach.

Jetzt kostenlos installieren
runScrum SharePoint TimeSheet

Schnell und übersichtlich oder detailliert:
Time Tracking

runScrum Timesheet ist auf alles vorbereitet. Mit den Monats-, Wochen- und Tagesansichtsmodus können Timesheets auf jede Weise bearbeitet werden. Dabei behalten die Mitarbeiter Limits und Kapazitäten immer im Blick.

So kannst Du nicht nur Zeiten tracken, sondern auch Deine Kapazitäten aktiv planen. Die Zeiten können direkt auf Epics oder für bestimmte Teams gebucht werden. Damit wird aus lästigem Time-Tracking aktives Ressource-Planning.

So einfach wie noch nie:
Kapazitätenplanung

Das Durchsehen und Genehmigen von Timesheets gehört zu den weniger geliebten Pflichten von Line-Managern. Damit dies schnell und einfach geht, gibt es die intuitive Manager-Oberfläche von runScrum Timesheet.

Auf einem Blick siehst Du hier alle Timesheets, die zur Genehmigung vorgelegt werden und schon in dieser Überschicht siehst Du die Kapazitäten und gebuchten Zeiten in einer übersichtlichen Progress Bar. Auf den ersten Blick erkennst Du ob es Überbuchungen oder noch freie Kapazitäten gibt.

Alle Teams und Workstreams
Auf einem Blick

runScrum Timesheet unterstützt aktive Ressource- und Kapazitätsplanung durch die Verwaltung von Kontingenten und das Tracking von Zeiten auf Epic- und Teamebene. Im Dashboard können alle KPI’s sofort ausgewertet werden.

So behältst Du jederzeit den vollen Überblick über alle Teams und Mitarbeiter, aber auch über alle Kontingente und Workstreams an denen die Teams arbeiten. Du siehst nicht nur welche Zeiten gemeldet und genehmigt wurden, sondern auch wo diese angefallen sind und wie sie verwendet wurden.

Weitere Module

Psst... runScrum gibt's gerade for free!